Besuch der 1/2 c im LUKILAB - 21. Mai 2012

Ludwigsburger Kinderlabor an der Pädagogischen Hochschule

An verschiedenen Laborstationen durften unsere Schüler/innen in weißen Laborkitteln und mit Chemieschutzbrillen tolle und spannende Experimente durchführen. Es wurden Raketen aus Filmdosen und Brausetabletten gebastelt. Das Geheimnis des schwarzen Stiftes wurde gelöst. Die Kinder haben erfahren, "wie zwei Gummibärchen tauchen können, ohne nass zu werden" und begaben sich auf eine experimentelle Schatzsuche.

Alle waren ganz begeistert, entwickelten eigene Versuchswege und gewannen interessante Erkenntnisse.

Auf der Heimfahrt gab es ein erfrischendes Eis. Herzlichen Dank an die Mütter, die die Schüler nach Ludwigsburg gefahren haben.